Grauer Star

Unter grauem Star ( “Katarakt”) werden alle Augenkrankheiten, die durch eine Trübung der  natürlichen Augenlinse gekennzeichnet sind, zusammengefasst. In den meisten Fällen handelt es sich um eine so genannte “Alterskatarakt”, die bei jedem Menschen im Laufe seines Lebens auftritt. In der Regel macht sich die Linsentrübung ab dem 65. Lebensjahr bemerkbar.

Symptome

Bei einem grauen Star handelt es sich meistens um eine langsam fortschreitende Trübung der eigenen Linse, daher fühlt sich der Patient zu Beginn häufig nicht stark beeinträchtigt. Der Seheindruck erscheint im verlauf zunehmend  unscharf, trüber und verschwommen, Kontraste und Farben verblassen. Oft macht sich der graue Star auch durch eine vermehrte Blendungserscheinung bemerkbar.

Diagnose

Die Diagnose "Grauer Star" kann sehr einfach durch eine Spaltlampenuntersuchung, aber nur von einem Augenarzt gestellt werden.

Nur die Operation hilft

Der graue Star kann nur durch eine Operation behandelt werden. Diese Operation wird heutzutage Routinemäßig durchgeführt. Aufgrund einer sterigen Weiterentwicklung der Technik und eingesetzten Geräte ist die graue Star Operation eine der am häufigsten und sichersten Operationen in der Augenheilkunde.

Die körpereigene trübe Linse wird dabei durch eine klare Kunstlinse ersetzt. Die Kunstlinsen, die standardmäßig ohne zusätzliche Kosten für den Patienten in unserer Praxis eingesetzt werden, sind die derzeit modernsten auf dem Markt.

Neben den herkömmlichen Linsen gibt es jedoch noch eine Vielzahl von Speziallinsen, die  bei Interesse auf der folgenden Seite aufgeführt werden.

Regensburger Str. 13

93073 Neutraubling

Tel.: 09401 - 4929

Fax: 09401 -51548

 

News

Sanfter Laser zur Behandlung des Glaukoms:

SLT (selektive Lasertrabekuloplastik)

Mit dem selektiven Laser wird der Augeninnendruck

schmerzfrei gesenkt.

 Fragen Sie nach!

  

Regensburger Str. 13

93073 Neutraubling

Tel.: 09401 - 4929

Fax: 09401 -51548

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen